Lager Logistik Hallen Nordhausen

Logistik- und Lagerhallen in Nordhausen

Das 21.780 m² große Grundstück besteht aus einem Flurstück (95/10), welches mit einer Produktionshalle sowie Büroflächen und Sozialbereichen bebaut ist. Im Bebauungsplan Nr. 21 ist das Grundstück als GI Gebiet ausgewiesen. Es liegt eine Stromkapazität von 3,6 MW an und es gibt die Möglichkeit zur Anbindung an die Fernwärme.

Die Liegenschaft ist umzäunt und an der Hauptzufahrt Bleicheröder Straße erfolgt der Zugang durch die Schranke am Pförtnerhaus. Hier ist der Parkplatz für 70 PKW sowie eine Anlieferungszone für die Hallen. Die Liegenschaft grenzt weiterhin an die Bochumer Straße sowie an die Ilfelder Straße, von der aus auch eine Feuerwehrzufahrt besteht. Im rückwärtigen Bereich kann eine Freifläche als Außenlager genutzt werden und das Grundstück ist durch ein Tor an der Paul-Ernst-Straße befahrbar.

Das Firmengelände ist über die Jahrzehnte gewachsen und die Gebäude wurden stetig erweitert, sodass der historische Kern der Produktionsstätte um weitere Anbauten für Produktion und Lagerung, sowie um einen Bereich für die Kantine und Konferenzen ergänzt wurde. Die Hallenbereiche sind miteinander verbunden und verfügen über ebenerdige Tore.

KONTAKT

Grundriss

Lage des Objektes

Die Stadt Nordhausen ist durch eine große Branchenvielfalt geprägt. Zu den wichtigsten zählen Maschinen- und Werkzeugbauindustrie, Fahrzeugbau und Motorenentwicklung, Umwelt-, Energie- und Ab-/Wassertechnologie, Bau- und Baustoffgewerbe, Handwerk, Handel, Gewerbe und Dienstleistungen.

Nordhausen, in der logistischen Mitte Deutschlands gelegen, weist nicht zuletzt aufgrund seiner Lage an der A38, als die wichtigste Verbindungsachse zwischen den Industrieräumen Halle/Leipzig im Osten und Kassel/Göttingen sowie dem Ruhrgebiet im Westen, eine gute Erreichbarkeit auf.

Die Immobilie liegt im Norden Thüringens in Nordhausen und steht zu Verfügung. Die Autobahn A38 sowie die Bundesstraßen B4 und B249 bieten eine gute Anbindung in Richtungen Leipzig, Kassel, Hannover, Dortmund und Frankfurt. Über die knapp 30 Fahrminuten entfernte A71 gelangt man zudem schnell in Richtung Erfurt.

ECKDATEN

  • Grundstück: 21.780 m²
  • Nutzfläche: 12.165 m²
  • Büro (1.OG): 1.130 m²
  • Anschrift:
    99734 Nordhausen
    Bleichröder Straße 2
Render-Time: -0.358551